Januar

Februar

März

April

Mai

Juni

Juli

August

September

Oktober

November

Dezember



Kontakt

 

Gottes Wort für jeden Tag

Datum 26.07.2016

Dem Gewissen gehorchen

Paulus aber blickte den Hohen Rat fest an und sprach: Ihr Brüder! Ich bin mit allem guten Gewissen vor Gott gewandelt bis auf diesen Tag. Apostelgeschichte 23: 1

Es ist interessant, in den Briefen, die Paulus an die Gemeinden schrieb, zu sehen, dass er immer seinem Gewissen gehorsam war. Einmal hörte ich, wie einige Prediger einen der bekanntesten Evangelisten in der Welt fragten: »Wir wissen, Gott hat dich gerufen und gesalbt, um im Dienst zu stehen. Aber gibt es etwas, das du von dir aus tust, das mehr als alles andere für den Erfolg in deinem Dienst verantwortlich ist?«
Ich hörte interessiert zu, um zu erfahren, was er antwortete. Ich wusste, dass er ein Mann des Gebetes war und Gebet ist wichtig, aber er erwähnte es nicht. Er sagte: »Die eine Sache, die ich tue und die zu meinem Erfolg mehr als alles andere beiträgt, ist: Ich gehorche immer sofort meinem Gewissen und dem tiefsten Vorgefühl.«
Mit anderen Worten war, was dieser Evangelist erklärte: »Ich bin immer dem gehorsam, was mein Geist mir mitteilt und was ich gerade tief in meinem Inneren empfange.«

Bekenntnis: Der heilige Geist ist in meinem Geist. Er kommuniziert mit mir durch meinen Geist. Mein Geist hat eine Stimme. Ich gehorche dem, was mein Geist mir mitteilt, was ich tief in meinem Inneren empfange.

Design © by Faithfood  - Webmaster:  Faithfood